Bestpreisgarantie


Invalidendom

Tauchen Sie im Invalidendom in die Geschichte ein

Entdecken Sie das Militärmuseum mitten im 7. Arrondissement von Paris

Am 24. Februar 1670 beschloss Ludwig XIV. den Bau desHôtel des Invalides. In diesem berühmt gewordenen Gebäude wurden früher verletzte Militärangehörige untergebracht, daher auch sein Name.

Heute werden in diesem Gebäude noch immer versehrte Militärangehörige empfangen und sogar verstorbene Militärs, die in der Nekropole des Hôtel des Invalides begraben sind. Sie fragen sich sicherlich, was Sie denn im Hôtel des Invalides überhaupt besichtigen können? Die Antwort ist ganz einfach, denn in diesem Gebäude ist das Militärmuseumuntergebracht.

In diesem Museum können Sie einen Teil entdecken, der der Artillerie der damaligen Zeit vorbehalten ist sowie einen anderen Teil, in dem die französischen Armee zu Ehren kommt. Wenn Sie also geschichtsbegeistert sind und mehr über unsere Armee erfahren möchten, dann sind Sie in diesem Museum genau richtig. Sie gelangen über mehrere Metrostationen ganz einfach dorthin und der Invalidendom sowie das Museum sind täglich geöffnet.

 

Der Besuch des Invalidendoms ist ein Muss

Das Gebäude befindet sich im 7. Arrondissement von Paris, ist sehr imposant und gehört zu den schönsten französischen Architekturbauten. Wenn Sie also einige Tage in Paris verbringen und die Stadt mit ihren zahlreichen Gebäuden entdecken möchten, darunter das Hôtel des Invalides, dann buchen Sie doch einfach ein Zimmer in unserem Hotel gegenüber des Hôpital Necker. Von dort gelangen Sie ganz einfach an mehrere Metrostationen, mit denen Sie das Hôtel des Invalides in wenigen Minuten erreichen.

Paris gehört zu den beliebtesten Touristenstädten. Und aus gutem Grund, denn die französische Hauptstadt verfügt über zahlreiche weltweit bekannte Gebäude. Dazu gehören der Eiffel-Turm, natürlich das Louvre-Museum, der Jardin du Luxembourg und noch viele andere. Und wie Sie bereits wissen, ist das Hôtel des Invalides ebenso prachtvoll wie die anderen Gebäude der Stadt.

Warten Sie also nicht länger und buchen Sie Ihren Aufenthalt in Paris in unserem Hotel. Besichtigen Sie das Militärmuseum, bummeln Sie dann durch Paris und verpassen Sie vor allem nicht den fantastischen Ausblick von der Aussichtsplattform des Tour Montparnasse aus. Wenn Sie eine Tour zu den schönsten Gebäuden der Stadt unternehmen, können Sie ein herrliches Fotoalbum mit Erinnerungen erstellen. Aber Vorsicht, ist man einmal in Paris, findet man Gefallen daran und es ist schwer, wieder wegzufahren, wo es doch so viel zu tun gibt!

Ce site utilise des cookies pour améliorer votre navigation.